Reviewed by:
Rating:
5
On 16.06.2020
Last modified:16.06.2020

Summary:

Problem sein.

Comdirect Bank Erfahrungen

comdirect Erfahrung # Negative Bewertung von Peterson10 am Obwohl seit langer Zeit Hauptbankverbindung mit bester Bonität und. Erfahrungen mit Comdirect (). Die Comdirect wurde als Direktbank ins Leben gerufen. mehr. Ich habe die comdirect durchgecheckt. Meine Meinung dazu kannst Du hier lesen.» Volkswagenbank Erfahrungen Als langjähriger Kunde der Volkswagen Bank.

comdirect Erfahrungen

würden Sie comdirect - eine Marke der Commerzbank AG geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. Erfahrungen mit Comdirect (). Die Comdirect wurde als Direktbank ins Leben gerufen. mehr. Die Comdirect Bank, zeichnet sich meiner Erfahrung nach, danach aus, dass eine Kontoeröffnung bereits recht schnell und unkompliziert durchgeführt werden​.

Comdirect Bank Erfahrungen Was finden Anleger an der comdirect besonders positiv? Video

Kostenloses Girokonto eröffnen: Schritt für Schritt Anleitung, Kontowechsel zur Comdirect-Tutorial

Comdirect Bank Erfahrungen dem Smartphone Comdirect Bank Erfahrungen dem Tablet-PC. - comdirect Erfahrung #146

Das weitere zurzeit bestehende Problem: Ich komme nicht an mein Geld!
Comdirect Bank Erfahrungen 5/22/ · Fazit: Kunden haben im Jahr sehr gute Erfahrungen mit der Comdirect Bank gemacht. Infos zur Kredit Vergabe durch Comdirect. Comdirect ist trotz der eigenen Erfahrung selbst nicht der Kreditgeber, stattdessen findet eine Vermittlung von Krediten über die SWK Bank statt. Mit klassischen Laufzeiten zwischen 12 und Monaten reicht das Ratings: Welche negativen Erfahrungen haben Kunden der comdirect gemacht? Lesen Sie hier 15 negative Bewertungen und Meinungen zur comdirect. Insgesamt liegen uns zur comdirect Erfahrungsberichte mit einer Gesamtbewertung von 4,4 von 5 Punkten vor/5(). comdirect Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen.
Comdirect Bank Erfahrungen Sonstiges Ich bin gespannt, ob ich die Wechselprämie erhalte, wie comdirect in der Werbung wirbt. Die Nutzung dieses Angebots ist vollkommen kostenlos. Natürlich ist es eine Online-Bank, trotzdem kann man Menschlichkeit erwarten. Bei Mega Fortune comdirect Bank habe ich alles gefunden, was mir wichtig war: ein kostenloses Girokonto, eine kostenlose Kreditkarte, mit der ich auf Bali gebührenlos Geld abheben konnte was einwandfrei funktioniert hat!
Comdirect Bank Erfahrungen

Ich habe mich ursprünglich angemeldet, weil ich mit der Unflexibilität meiner alten Bank unzufrieden war. Zudem stand ein Urlaub auf Bali bevor und hier benötigte ich eine Kreditkarte, die ich bis dahin nicht hatte.

Bei der comdirect Bank habe ich alles gefunden, was mir wichtig war: ein kostenloses Girokonto, eine kostenlose Kreditkarte, mit der ich auf Bali gebührenlos Geld abheben konnte was einwandfrei funktioniert hat!

Ich kann all meine Finanzen online regeln in wenigen Klicks, was bei meiner alten Bank ebenfalls eine Utopie war. Bisher hat hier alles reibungslos und schnell funktioniert.

Ich habe auch die App der Bank auf meinem Handy, mit der ich auch sehr zufrieden bin. Anfangs hatte ich "nur" ein Girokonto und ein Visa-Konto eröffnet.

Die Anmeldung hierzu erfolgte schnell online und nach wenigen Tagen habe ich eine Mappe zugeschickt bekommen mit den entsprechenden Unterlagen.

Dann konnte ich auch schon den online Zugang einrichten und mich einloggen. Ich tätige alle Überweisungen und anderen Vorgänge online und könnte es mir nicht unkomplizierter vorstellen!

Die Website ist selbsterklärend, und alle gewünschten Optionen sind vorhanden. Einzig den Kundenservice kann ich nicht bewerten, weil ich bisher keine Schwierigkeiten hatte ;- Also: eine top Bank, ich bin sehr zufrieden!

Gutes Onlinebanking muss für mich einige Anforderungen erfüllen. Die Suche gestaltet sich dabei teilweise umfangreich, denn es sind eine ganze Reihe von Punkten, die relevant sind.

Das sind meine Erfahrungen:. Die Comdirekt wird von Google schnell gefunden. Die Website ist gefällig aufgebaut und man findet sich schnell zurecht.

Das Anmelden wird Nutzern zunächst einfach gemacht, sehr schnell sind die erforderlichen Angaben gemacht.

Dann jedoch wird es etwas aufwendiger, was aber an den Datenschutzgesetzen liegt. Bestimmte Angaben müssen separat per Post gemacht werden und handschriftliche unterzeichnet werden.

Ich habe bei der Comdirekt ein Girokonto eröffnet. Automatisch damit sind ein Tagesgeldkonto und ein Verrechnungskonto vorhanden.

Das Verrechnungskonto dient dazu, im Bedarfsfall Aktien zu kaufen. Auch das habe ich ausprobiert, es funktioniert einfach und übersichtlich.

Weiterhin kann kostenlos ein Visakonto eröffnet werden. Sehr schnell habe ich meine Daueraufträge eingerichtet und das Onlinebanking funktionierte einwandfrei.

Bislang wurden dazu TAN Nummer per Post zugesendet, das entfällt nach neuer europäischer Datenschutzrichtlinie in Ich habe dazu bereits Informationen von der Comdirekt erhalten, wie künftig verfahren wird, wenn die TANs entfallen.

Noch habe ich mich nicht für ein Ersatzverfahren entscheiden, ich gehe aber optimistisch davon aus, dass es funktionieren wird.

Denn bislang habe ich nicht eine einzige negative Erfahrung gemacht. Alle Funktionen, die ich benötige, sind vorhanden.

Bislang habe ich keinen Kundenservice benötigt, alles hat funktioniert. Ich bin sehr zufrieden und wenn alles so bleibt, bleibe ich Kunde.

Nach etlichen schlechten Erfahrungen bei "regulären" Banken, hatte ich mich entschlossen, die comdirect auszuprobieren und dort ein Girokonto zu eröffnen.

Die Kontoeröffnung war denkbar einfach. Ich konnte die Unterlagen alle am Laptop ausfüllen und musste meinen Eröffnungsantrag zusammen mit den PostIdent Unterlagen ausdrucken und damit in eine Postfiliale spazieren.

Dort wurde das Verfahren durchgeführt und kostenfrei an comdirect geschickt. Ich fand sehr gut, dass ich direkt auch ein Tagesgeldkonto mit eröffnen konnte.

Natürlich gibt es auch hier kaum Zinsen, jedoch eignet es sich hervorragend, um monatlich Rückstellungen zu bilden z. Wenige Tage später hielt ich alles in meinen Händen, bzw.

Alles in separaten Umschlägen an verschiedenen Tagen erhalten. Das Layout des Onlinebankings bei der comdirect ist relativ simpel gehalten, was es einem wirklich leicht macht, sich zurecht zu finden.

Man kann seine Startseite individuell festlegen und kann so seine Finanzen auf den ersten Blick sehen.

Wirklich gut! Das einzige, was noch verbessert werden könnte, ist eine ich meine noch relativ neue Funktion, bei der man externe Konten mit anzeigen lassen kann.

Diese Funktion hat bei mir jedoch noch nicht funktioniert. Hierzu hatte ich den Kundenservice kontaktiert. Ich nutzte die Chat-Funktion. Da es bereits etwas später am Abend war, rechnete ich eigentlich mit keinem Service mehr.

Allerdings hatte ich nach wenigen Augenblicken Kontakt zu einer Dame, die mir alle Fragen schnell und auch sinnvoll!

Zwar konnte das grundsätzliche Problem nicht gelöst werden, jedoch wurde klar, dass dies noch ein systemisches Problem ist "Kinderkrankheit".

Bei der comdirect habe ich ein Aktiendepot eröffnet, um Wertpapiere zu kaufen sowie zu verkaufen.

Die Eröffnung des Aktiendepots lief reibungslos und ohne Probleme ab, da alles verständlich formuliert war und man zu jeder Zeit wusste, was man machen soll.

Man kann sich direkt nach der Eröffnung ins Depot einloggen und bekommt die dazugehörigen Unterlagen nur wenige Werktage später per Post zugeschickt.

Das Post-Ident Verfahren lief ebenfalls ohne Verzögerungen und somit war das Depot entsprechend schnell einsatzbereit.

Das Aktiendepot der Comdirect beinhaltet alle notwendigen Funktionen, die für den normalen als auch professionellen Gebrauch vollkommen ausreichend sind.

Der Kundenservice war stets freundlich und hilfreich. Die Antwort bekam ich innerhalb 24h, allerdings war es unter der Woche und nicht an einem Feiertag oder Wochenendtag, doch da dürften die Zeiten ähnlich ausfallen.

Ein verbesserungswürdiger Punkt wäre die Einzahlungsmöglichkeiten und die Dauer der Einzahlungen. Bei normaler Banküberweisung dauert es entsprechend zwei bis drei Werktage, bis das Geld gutgeschrieben ist, hier könnte man ansetzen und weitere Möglichkeiten anbieten, bei denen es nicht so lange dauert, um auch spontan ein paar Aktien kaufen zu können.

Ich bin jahrelanger, zufriedener Kunde der Comdirect Bank und kann in meinem Erfahrungsbericht nur positive Eigenschaften der Bank aufzählen.

Die Mitarbeiter sind stets freundlich und zuvorkommend, egal zu welcher Uhrzeit man Hilfe benötigt. Der 24 h Service ist immer zur Stelle und das auch am Wochenende und an den Feiertagen.

Damals gab es einen Euro im Monat für die Kontoführung geschenkt, diesen Euro erhalte ich heute noch. Die Bank ist kulant und kommt mir immer entgegen.

Die Kontoführung im Onlinemenü ist einfach zu bedienen, hier habe ich bereits auf der Startseite mein verfügbares Gesamtguthaben aus allen Konten im Überblick.

Die Überweisung erfolgt per Tan-Verfahren, dies ist einfach und unkompliziert. Hat man die Liste doch einmal verlegt, kann man umgehend eine neue Liste anfordern, diese wird innerhalb weniger Tage zugestellt.

Etwas schade finde ich, dass das Tan-Verfahren abgeschafft wird und über das Smartphone abgehalten werden soll. Ich bin hier sehr skeptisch und habe das Verfahren noch nicht ausprobiert.

Eigentlich möchte ich beim herkömmlichen System bleiben, da das Smartphone auch schnell verloren gehen kann. Die sensiblen Bankdaten habe ich ungern auf meinem Handy.

Etwas fortgeschrittene Zeitgeister sehen meine Einstellung wahrscheinlich mit einem Lächeln und vertrauen bereits auf das System.

Alles in Allem bin ich von der Comdirect Bank überzeugt und werde der Bank weiterhin die Treue halten. Nachdem meine alte Bank die Kontoführungsgebühren ordentlich angehoben hatte, entschied ich mich dazu, den Anbieter zu wechseln und eröffnete ein kostenloses Girokonto mit verzinstem Tagesgeldkonto bei der Comdirect.

Zusätzlich buchte ich eine gebührenfreie Kreditkarte dazu, mit der ich auch weltweit Geld abheben kann.

Deutschlandweit geht Geld abheben ganz leicht an allen Banken der Cash Group. Hier hatte ich bisher noch keinerlei Probleme.

Das gefiel mir bei meiner alten Bank besser, ist aber dank der kostenfreien Kontoführung zu verschmerzen. Besonders gut gefällt mir auch, dass man 3 mal im Jahr kostenfrei Bargeld einzahlen kann ab dem 4.

Der Kontowechsel verlief fast reibungslos. Ganz bequem konnte ich online meine Sepa-Lastschriftmandate übertragen und nur selten bekam ich von den Firmen noch mal einen extra Brief, auf dem ich persönlich noch mal unterschreiben sollte.

Die Kontoeröffnung verzögerte sich also und ich bekam letztlich keine versprochene Prämie. Das ist ärgerlich und ich hätte es anständig gefunden die Frist zu verlängern.

Ich bin seit gut einem Jahr Kunde der Comdirect-Bank und bisher positiv überrascht. Ursprünglich war das Konto für einen Nebenerwerb gedacht, mittlerweile nutze ich es als Hauptkonto.

Die Kontoeröffnung verlief völlig unproblematisch und unkompliziert. Die Nutzeroberfläche der Homepage ist sehr übersichtlich und man findet in allen Bereichen, egal ob Konto, Wertpapiere, Fremdwährungskonto, Bonus-Sparen usw.

Aus der Aufzählung eben wird auch das umfangreiche Angebote der Bank deutlich. Sie ist darüber hinaus eine der wenigen Banken, die auch mit kleinen Beträgen diese Angebote nutzbar machen.

Den Kundenservice selbst musste ich noch nicht in Anspruch nehmen, habe aber notfalls Antworten auf offenen Fragen in den FAQs oder dem Forum gefunden.

Kleiner Wermutstropfen am Rande: häufig gehen viele Fenster auf, bevor man zur gesuchten Seite kommt z. Die Kontoeröffnung für das Girokonto und dem Depot bei der Comdirect Bank lief über einen sehr gut strukturierten Fragebogen ab.

Eine Motivwahl der Karten war leider für mich nicht möglich. Es ist möglich die Startseite nach dem Einloggen auszuwählen zum Beispiel die Kontenübersicht oder zur Depotzusammensetzung.

Die Hilfeseiten sind jedoch noch nie wirklich gut gewesen und werden, so kommt es mir zumindest vor, nicht gepflegt. Deshalb ist man dringend auf den Telefonsupport angewiesen wenn man etwas bestimmtes wissen oder durchführen will.

Die Warteschlangenzeiten beim Telefonsupport waren bis jetzt immer erträglich und ich hatte bei allen Anliegen immer einen kompetenten verständlich Deutsch sprechenden Mitarbeiter erreicht.

Alle Anliegen wurden zu meiner Zufriedenheit gelöst manchmal sogar noch während des Telefonats. Störend ist die Postbox im Dokumentenmanagement, dort werden Werbung der Bank und wichtige Dokumente zusammen und durcheinander abgelegt.

Manche Dokumente kann man nur löschen, andere wiederum nur archivieren, für mich ist dies nicht nachvollziehbar. Die Filterfunktionen sind für mich nicht verständlich, sodass ich immer alles durchklicken muss, um etwas Bestimmtes zu finden.

Daher drucke ich das meiste aus und führe deshalb nur ein halb papierloses Konto. Ich habe mir vor einigen Jahren ein Girokonto bei der comdirect Bank geholt, da diese eine kostenlose Kontoführung anbot und Neukunden eine Prämie versprach.

Die Eröffnung lief absolut reibungslos, da diese ganz einfach online erfolgen konnte. Da ich das Onlinebanking sehr häufig nutze, war mir eine einfache Bedienung wichtig und diese war bei comdirect gegeben.

Die Aufteilung der Rubriken im Onlinebanking war sehr übersichtlich, sodass Aktionen schnell durchzuführen waren.

Neben meinem kostenlosen Girokonto habe ich zusätzlich noch eine Kreditkarte erhalten. Diese machte das Zahlen vieler Dinge einfacher, gerade im Bereich des Onlinekaufs.

Als ich bereits einige Zeit Kunde war, erkundigte ich mich nach einem Dispositionskredit. Dieser wurde mir umgehend genehmigt, was ich als sehr kulant empfand.

Bei Fragen zum Service habe ich mehrmals den Kundenservice per Mail kontaktiert. Meist habe ich hier innerhalb eines Werktages eine Antwort erhalten.

Weitere Kontaktmöglichkeiten stehen per Chat oder per Telefon zur Verfügung. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und auch kompetent.

Die comdirect Bank hat mir im März mitgeteilt, dass sie bereits im April das iTAN-Verfahren einstellen und man sich eine vorgegebene App von comdirect auf sein Handy laden muss, um das Photo-TAN-Verfahren zu betreiben oder ein diesbezüglich Endgerät Lesegerät kaufen muss von der comdirect - welches aber nicht mit von anderen Banken ausgegebenen Geräten kompatibel ist.

Jedenfalls habe ich der jetzigen Umstellung widersprochen, da ich die schon jetzige einseitige Umstellung der comdirect nicht akzeptiere aufgrund des zugrundeliegenden Vertrages.

Hieraufhin hat die comdirect Bank mein Depotkonto für die Onlinenutzung gesperrt. Da es sich bei der comdirect Bank um eine reine Onlinebank handelt, hat sie somit auch mein Konto gem.

Ich komme daher weder an mein Geld noch kann ich Aktien, die sich im Depot befinden verkaufen oder neue kaufen.

Somit wird mir mit Sicherheit ein Schaden entstehen. Auf die Aufforderung hin, dass die comdirect mein Konto entsperren soll, hat man mir bisher mitgeteilt, dass sie dies nicht machen werden.

Ich habe daher der comdirect eine Frist gesetzt und werde dann eine Anzeige wegen Unterschlagung stellen. Ich bin Kunde bei der comdirect mit meinem Depotkonto seit über 20 Jahren.

Seit Juli bin ich zufriedener Kunde bei der Comdirect. Zunächst habe ich nur das kostenlose Girokonto sowie Tagesgeldkonto genutzt; im Jahr habe ich zusätzlich ein kostenloses Depot bei der Comdirect eröffnet.

Den Eröffnungsantrag für das Girokonto habe ich Ende Juni postalisch zur Comdirect geschickt hier war ein Postident erforderlich ; schon in der ersten Juliwoche war der Login möglich.

Neben dem kostenlosen Girokonto gibt es eine kostenlose Girocard sowie eine kostenlose Visa-Card. Das Depot bei der Comdirect ist kostenlos z.

Positiv hervorzuheben ist, dass ein kostenloser Sparplan mit ETFs ab 25,00 Euro monatlich eingerichtet werden kann.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Comdirect und hatte noch nie Probleme, die ich über den Kundenservice lösen musste.

Ich besitze seit 15 Jahren sowohl ein Girokonto als auch ein Wertpapierdepot bei Comdirect. Ich habe bisher keine andere Bank kennengelernt, bei der das Onlinebanking so einfach und übersichtlich ist und zugleich einwandfrei funktioniert.

Das Girokonto schätze ich hauptsächlich, weil es ohne Bedingungen kostenlos ist. Es ist also kein Geldeingang notwendig.

Zudem ist eine gebührenfreie Bargeldauszahlung an Geldautomaten von Commerzbank und Deutscher Bank möglich. Obwohl dieser Service nur für drei Einzahlungen pro Jahr kostenlos ist, betrachte ich ihn als wichtigen Pluspunkt gegenüber anderen Onlinebanken.

Auch das kostenfreie Wertpapierdepot beurteile ich als sehr attraktiv. Der Kauf und Verkauf von Wertpapieren erfolgte bisher zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Erwähnenswert ist auch der effiziente Kundenservice, mit dem ich bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Bei telefonischem Kontakt konnte das freundliche Team kompetent Auskunft geben.

Schriftliche Anfragen per E-Mail wurden fast immer innerhalb von 24 Stunden beantwortet. Im Internet begegnete mir die Comdirect Bank immer mit der Werbung, dass sie ein Girokonto hat, das zahlt.

Da ich auf der Suche nach einem neuen kostenlosen Girokonto war, kam mir dieses Angebot sehr gelegen und ging auf die Seite von comdirect.

Dort las ich mir die Vorteile durch, die mich sehr überzeugten und füllte gleich einen Antrag zur Kontoeröffnung aus, was mir leicht fiel.

Zum Abschluss des Antrags wurde mir auf meine Mailadresse ein Link geschickt, auf den ich dann klickte und mich verifizierte.

Dann wurden mir die ausgefüllten Unterlagen zugeschickt, die ich dann ausdruckte. Ich unterschrieb sie und ging zusammen mit meinem Personalausweis zur nächsten Postfiliale.

Diese führte den Post-Ident für mich durch und verschickte die Papiere kostenfrei an die Comdirect Bank.

Der Eingang der Girokarte erfolgte nach vier Tagen. Allerdings würde mich das pro TAN neun Cent kosten. Ich entschied mich dann doch, die photoTAN anzuwenden, was auch nach kurzer Installation der Comdirect-App und dem Festsetzen eines Passwords gleich klappte.

Die Comdirect Bank überweist mir immer, wie versprochen, 24 Monate immer zum Im Angebot stand auch, dass nach fünf Überweisungen mit mindestens 25 Euro von oder an das Konto innerhalb von drei Monaten eine weitere Gutschrift von Euro erfolgt.

Ich überwies einfach unterschiedliche zweistellige Beträge von und an mein neues Comdirect-Konto und erhielt tatsächlich drei Monate nach der Kontoeröffnung Euro überwiesen.

Vor gut zwei Monaten habe ich mir ein kostenloses Depot bei comdirect eröffnet um für mich einen ETF-Sparplan einzurichten. Das ganze hat sehr einfach und reibungslos online funktioniert.

Alles was es für die Eröffnung benötigt, kann online innerhalb weniger Minuten bei comdirect beantragt werden. Für die Legitimationsprüfung steht einem entweder das online Postident-Verfahren über die comdirect App zur Verfügung oder eben ganz einfach der Gang zur nächsten Postfiliale.

Ist die Legitimation erfolgreich abgeschlossen, so erhält man innerhalb weniger Tage seine Zugangsdaten um seinen Account betreten zu können.

Das alles funktionierte bei mir überaus reibungslos und ohne Probleme. Kaum die Daten erhalten, habe ich mich direkt daran versucht meinen Sparplan zu eröffnen.

Das ganze funktioniert sehr einfach dank der guten und einfachen Struktur der comdirect Homepage. Die Transaktionen lassen sich einfach über photo-Tan über die unternehmenseigene App leisten.

Diese Leistung muss jedoch nochmal separat über comdirect angefordert werden, ist jedoch ebenfalls kostenfrei. Ein ganz klarer Pluspunkt für mich ist ebenfalls die comdirect App, über die ich meinen Sparplan und die Kursschwankungen für meine ETFs zu jeder Zeit einsehen kann.

Inhaltsverzeichnis I. Die comdirect bank im Kurzportrait II. Testberichte zur comdirect bank III. Trading-Angebot der comdirect bank IV.

Kundenservice der comdirect bank V. Konten, Kontoeröffnung und Einlagenschutz VI. Gebühren für den Wertpapierhandel. Kundenservice der comdirect bank.

Konten, Kontoeröffnung und Einlagenschutz bei der comdirectbank. Die Gebühren der comdirect bank. Alle Broker-Tests im Überblick.

Schon gesehen? Jetzt Vergleich ansehen! Jetzt Broker-Vergleich prüfen! Jetzt informieren. Zur klassischen Ansicht wechseln. Sitemap Arbeiten bei finanzen.

Aktien Prime Standard:. Wie bewerten Sie diese Seite? Hierfür müsst ihr eure Visa-Karte der Comdirect nutzen. Insgesamt sind dies faire Konditionen.

Die Eröffnung eines Kontos ist bei der Comdirect erfreulicherweise per Videoidentifikation möglich - das erspart eine Verifizierung bei der Post.

Wie verwaltet ihr eure Finanzen bei Comdirekt? Umsätze in Euro unterliegen beim Einsatz dieser wie üblich keinen Transaktionskosten.

Ebenfalls bezieht ihr Bargeld kostenlos an teilnehmenden Shell-Tankstellen. Auch für übrige Automaten im Euroraum erhebt die Comdirect keine Gebühr - es können jedoch Automatenbetreiber-eigene Engelte anfallen.

Wer ins Ausland reist oder online in ausländischen Shops einkauft, kommt nicht um eine Kreditkarte herum. Regulärer Bestandteil des Girokontos ist eine Visa-Kreditkarte.

Mit einem Transaktionsentgelt für Fremdwährungsumsätze von 1,75 Prozent fällt die Visa-Karte in dieser Hinsicht durchschnittlich aus.

Dies ist nur mit der V-Pay-Karte möglich. Insgesamt sind 68 Aktienwerte sparplanfähig. Mit dem Junior Depot sind attraktive Renditen zu erzielen, jedoch stehen den Gewinnchancen auch analoge Risiken durch mögliche Kursverluste gegenüber, die zu berücksichtigen sind.

Comdirect ist ein seriöser Broker, bei dem jede Form von Betrug ausgeschlossen ist. Wer von einem vielseitigen Handelsangebot mit fairen Konditionen und zahlreichen Extras profitieren möchte, hat in comdirect den richtigen Partner an der Seite.

Ich bin seit längerem nicht mehr mit dem Service der comdirect zufrieden. Zudem dauert es bei der comdirect einige Tage, bis ein Übertrag vom Tagesgeld auf mein Girokonto bei meiner Hausbank ankommt.

Ich habe noch ein weiteres Tagesgeldkonto bei einer anderen Bank. Wenn ich dort morgens anrufe, ist das Geld abends auf dem Gitokonto.

Auch hier legt mir die comdirect nur Steine in den Weg. Dass ich einen Depotübertrag nicht per Fax beauftragen kann lasse ich mir noch eingehen.

Aber dass die comdirect das Übertrags-Formular meiner neuen Bank nicht akzeptiert, sondern ich gexakt die gleichen Angaben noch einmal — aber unverzichtbar — auf einem comdirect-Formular eintragen muss, das ist reine Schikane.

Vor allem, da die comdirect andersherum ebenso ein inhaltsgleiches Formular wie meine neue Bank anbietet, um das Depot von einer anderen Bank auf die comdirect zu übertragen.

Wieso meine ich das: Ich musste ständig auf neue Briefe, Zugänge und was weiss ich warten und mit dem Kundensupport telefonieren. Dazu muss ich sagen ist der Kunden Support gar nicht so freundlich.

Wer muss denn bitte heutzutage Customer Support anrufen, um einer Karte bei Apple Wallet freizuschalten? Also mir ist es egal, ob Comdirect mit OptioPay eine Partnerschaft hat aka wir sind cool Insgesamt ist tatsächlich Comdirect nicht so wild wie die Tomorrow aber definitiv nicht gut.

Ich dachte sie haben Verena P. Tja, ich habe es anscheinend falsch verstanden. Norisbank oder DKB sind immer noch besser Absolut nicht zu empfehlen!!!!

Nach 20 Jahren wird man völlig grundlos gekündigt! Will man dann sein Geld und seine Wertpapiere an eine andere Bank übertragen blockt die Comdirect wo sie nur kann.

Das Konto und das Depot werden gleichmal schnell gesperrt und man ist handlungsunfähig. Erst nach einer zweistelligen Anzahl an Telefonaten und der Androhung das man die Bafin und einen Anwahlt einschaltet werden dann die Wertpapiere und Kontostände übertragen.

Noch Fragen? Ich nicht mehr Zunächst war die Aktivierung eines neue Geräts für das Phototan-Verfahren nicht möglich.

Da obiges fehlschlug, habe ich versucht auf MobileTan umzustellen. Nach mehrmaligen Versuchen, habe ich dann die Hotline angerufen.

Die ist dann tatsächlich noch schlechter als die Phototan-App oder die Website der comdirect. Minutenlange sich ständig wiederholende "Kommunikation" mit einem Sprachcomputer incl.

Immerhin hatte ich an Ende doch noch einen Menschen in der Leitung, der mir einen Aktivierungsbrief zuschicken will. Ich bin gespannt.

Tatsächlich frage ich mich aber, ob mein Geld bei einer Bank die rudimentäre Technik und Prozesse so wenig im Griff hat, wirklich gut aufgehoben ist.

Begründung des schwer erreichbaren Kundendienstes "es müsse von mir dem Kunden mitgearbeitet werden indem ich einiges im System verändern muss.

Für mich absolut inakzeptabel. Eigentlich war ich mit der comdirect bisher mehr oder weniger zufrieden. Dinge die gestört hatten, sehe ich bei anderen Banken genauso.

Einen Wechselgrund sah ich nicht. Bis dato wäre mein Bericht eher positiv ausgefallen. Nun wurde erst dem Ehepartner und dann mir das Konto gekündigt.

Wir haben überhaupt keine Idee, warum dies der Fall sein könnte. Die Bank gibt überdies keinerlei Auskunft, was sie zu dieser Allüre bewegt hat.

O-Ton: "Es muss ja nichts mit Ihnen zu tun haben, Sie müssen gar keinen Fehler gemacht haben, wir könnten eine strategische Entscheidung getroffen haben.

Internetrecherchen zur comdirect die ich bisher aus naheliegenden Gründen nicht getätigt hatte weisen auf eine nicht unerhebliche Anzahl solcher "strategischen Entscheidungen" hin.

Ich bin seit bei der Comdirect und führe dort meine Girokonten. Die Abwicklung und Verlässlichkeit ist einfach Topp!

Ob Service am Telefon oder Hilfe für bestimmte Leistungen, ich konnte mich bisher immer darauf verlassen. Telefonisch wurde ich heute ausgebremst und bin nicht an den Service weitergeleitet worden.

Einfach auflegen, das geht so nicht! Dann lieber die Ansage der momentanen Überlastung! Ich bleibe bei den 5 Sternen, da es sicherlich heute in Zeiten Corona um eine Ausnahme handelt.

Noch eine kleine Anmerkung. Die comdirekt Bank präsentiert sich als modernes Online-Banking. Aber nach der Kontoeröffnung ist es damit auch schon vorbei.

Es ist sehr umständlich in der Nutzung. Telefonisch ist schwer zu erreichen. Ganz zu schweigen von der Musik in der Warteschleife Unfreundliche Mitarbeiter.

Fast 1 Monat!!! Ich warte immer noch auf Kündigungsbestätigung und mein Geld. Ich habe schon einige Onlinebanken kennengelernt.

Wenn man sich beschwert, nach dem man 45 Minuten in der Warteschleife war, wird einem mit gesagt, man solle sich halt ein zweites Handy kaufen oder man könne auch kündigen.

Habe heute gekündigt! Am Dieser Versuch missglückte, da eine Fehlermeldung auf der Seite erschien. Der zweite Versuch missglückte aus dem gleichen Grund ebenfalls.

Dieser war dann auch erfolgreich. Im Nachhinein erhielt ich für alle drei Anträge eine Bestätigung per Mail. In allen drei Mails wurde aufgeführt, man würde die Zugangsdaten per Post zugesendet bekommen.

Von dort aus wurde dann dieses bestätigt zur ComDirect versandt. Im Verlauf der Tage wunderte ich mich, dass ich noch keinerlei Benachrichtigung seitens der ComDirect bekam.

Ich nutzte daraufhin die eingerichtete Hotline der Bank. Ich führte dann ein Gespräch mit einem Mitarbeiter. Nach Bekanntgabe meines Anliegens, sowie Weitergabe meiner Registrierungsnummer, konnte dieser mir nicht weiterhelfen und teilte mir mit, er würde nicht auf meine Daten zugreifen können.

Anstatt mir zu helfen, verunsicherte ich mich noch einmal mehr, denn dieser Herr wusste offensichtlich nicht mal, ob die Zugangsdaten nun per Mail oder Post versendet werden.

Solch eine Wartezeit sei aber völlig normal und ich solle weiter warten. Am darauffolgenden Tag versuchte ich erneut eine helfende Information zu bekommen.

Wieder bekam ich einen Herren ans Ohr. Auch dieser konnte mir keineswegs weiterhelfen und auch dort wurde mir mitgeteilt, mir würden keine Informationen am Telefon erteilt werden.

Ich sollte die ComDirect per Mail kontaktieren. Auch hier wurde mir wieder einmal darauf verwiesen, solche Wartezeiten ohne Auskunft wären normal.

Auf eine schriftliche Antwort warte ich bis heute Diesen Zustand wollte ich nicht akzeptieren und versuchte es erneut, dieses Mal auf die Mailadresse info comdirect.

Ich schilderte mein vorhergehendes Handeln und ob diese Umstände normal wären. Umgehend erhielt ich eine Antwort. Die antwortende Dame versuchte mir erneut mitzuteilen, wie der Werdegang zum registrieren vonstattengehe und ob ich den Post Coupon auch ausgefüllt versendet hätte.

Ich wurde auch hier noch einmal darauf hingewiesen, es würden keine Daten per Mail verschickt, sondern ich solle die Hotline nutzen.

Auf die Antwort meinerseits wurde auch bis zum heutigen Tage nicht geantwortet. Am heutigen Tage Bis zum heutigen Tage habe man keinerlei PostIdent erhalten und man verwies auf die derzeitige Lage und das eben die Deutsche Post ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Die Dame, die sich am Telefon befand, konnte mir jedoch auch nicht beantworten, warum hier von verschiedenen Kollegen sehr unterschiedlich Aussagen getätigt würden.

Sie wisse nicht, welche Formen von Bestätigungsmails die ComDirect versenden würde. Normal wäre wohl ein Versand der Daten per Post, aber es gäbe auch seltene andere Verfahren.

Sie verstrickte sich dann noch in andere widersprüchliche Aussagen, die mir lediglich zeigten wie seriös und professionell dieses Unternehmen dann ist.

Am Ende kann ich nur sagen, ich werde die Finger von der ComDirect lassen. Dieses unprofessionelle Verhalten der Mitarbeiter seitens ComDirect, legt meiner Meinung nach nur, offen wie dieses Unternehmen aufgestellt ist.

Zumal wirklich viele negative Bewertungen im Netz kursieren. Diese nahm ich vorher gar nicht so sonderlich ernst. Doch nun konnte ich meine eigene Erfahrung mit diesem Unternehmen tätigen.

Nach zwei Jahren hat Comdirect herausgefunden, dass es technische Probleme beim Videoident gegeben hat, eine erneute Identifikation über Videoident sei nicht mehr möglich und ich müsse an ein Schalter.

Aufgrund dessen habe ich die Kontoverbindung aufgelöst und alles auf eine andere Bank überwiesen. Mir ist es ein Rätsel wie Comdirect eine Bankenlizenz erhalten hat.

Habe seit 2 Wochen ein Depot dort und trotz der aktuellen Lage mit Corona ist der Kundenservice wirklich super. Selbst kompliziertere rechtliche Dinge konnte ich gut mit dem Kundenservice telefonisch klären.

Februar habe ich die Kontoeröffnung online betätigt. Mit allen Funktionen des App's bin echt zufrieden. Besser kann es nicht sein:- Ich hatte persönliche Schwierigkeiten das App einzurichten, der MA hat mir sehr angenehm geholfen.

Die Bank kann ich nur weiterempfehlen ohne "wenn" und "aber". Kein Zugriff auf offene Trades, keine Auskunft wissen wir selber nicht , keine Kulanz.

Am Ende 4. Ich kann nur jedem davon abraten. Wenn ein so grosses Unternehmen einen derart gravierenden Fehler in seinem System hat, dann muss es auch dafür gradestehen.

Mein Mann und ich sind zu der comdirect gewechselt da wir ein Gemeinschaftskonto eröffnet haben. Wir haben seit Tag 1 absolut nichts zu bemängeln oder zu kritisieren.

Die Comdirect ist nicht nur höchst digital und dem Zeitalter entsprechend, sondern auch noch höchst kompetent was die MA angeht. Wir haben bis jetzt auf jede Frage nicht nur eine Antwort bekommen, sondern diese auch noch schnell und umfassend verständlich.

Einfach empfehlenswert im Vergleich zu anderen Banken die wir vorher kannten. Ich war langjähriger Kunde bei der Comdirect Bank und war prinzipiell immer sehr zufrieden mit allem.

Daraufhin habe ich eine Aufforderung der Comdirect Bank erhalten, den Ursprung des Geldes zu erklären.

Ich habe erklärt, dass es nicht möglich ist über Jahre angespartes Geld durch Kaufverträge etc. Weshalb und warum konnte mir kein Mitarbeiter der Bank sagen.

Die Bank hat durch diverse Engagements durch mich einiges an Gebühren verdient, sodass ich annahm, dass die Bank kein Interesse daran hat, mich als Kunden zu verlieren.

Aber weit gefehlt. Mein Rat: Bringt kein Geld zur Comdirect, dessen Ursprung ihr nicht schriftlich detailliert erklären könnt, insbesondere dann nicht, wenn es sich um hart erarbeitetes und mühevoll angespartes Geld handelt.

Auch mich hat es heute wohl erwischt, ich habe heute eine Kündigung der gesamten Kontoverbindung erhalten. Es kam wie aus dem nichts, ich haben keinen Dispo, zahle alles pünktlich und auf meinem Depotkonto habe ich einige Aktien liegen, also meiner Meinung nach ein guter Kunde.

Allerdings sind meine Einahmen ausschliesslich Bareinnahmen, also ein reines Privatkonto. Der Anruf bei der überforderten Hotline war freundlich aber nutzlos, da diese keine Informationen geben konnten oder wollten.

Ich bin seit über 6 Jahren Kunde bei der Comdirect und habe mir nie was zu Schulden kommen lassen und jetzt kommen die mit einer unbegründeten Kündigung Nach mehr als 10 Jahren erhielt ich jetzt völlig unerwartet die Kündigung aller meiner Konten bei der Comdirect.

Ein paar Tage zuvor war eine Anfrage erfolgt, wobei ich Belege über zwei Überweisungen über je 5. Diese waren, wie schon immer vorher, von meinem eigenen Gehaltskonto in der EU erfolgt.

Ich habe sofort die Kontoauszüge gesendet, genau wie die Nachweise des dort eingehenden Gehaltes. Sofort danach kam die Kündigung!

Auf Nachfrage nach dem Grund gibt es keine Antwort! Leider hatte ich die Bank schon anderen empfohlen, die gerade ein paar Wochen vorher dieselbe Erfahrung machen mussten.

Nach 15 Minuten in der Warteschleife und weiteren 15 Minuten mit dem Support-Telefonisten habe ich die Information bekommen, dass mit einem Ipad allein nicht funktioniert.

Das ist sehr enttäuschend und schlecht! Habe um einen Aufschub für eine Kreditrückzahlung um 2 Wochen gebeten, der nicht akzeptiert wurde.

Höhe war Euro. Das sollte bei einer guten Bank ohne Probleme möglich sein. Auch das Verifizieren, um überhaupt die Kreditkarte zu erhalten, war sehr kompliziert und problematisch.

Bin mit der Barclaycard x mehr zufrieden. Als langjähriger ca. Kein Einzelfall, wie man in zahlreichen Berichten liest.

Anfragen bei der überlasteten Hotline führen nach Berichten anderer Betroffener zu nichts, das kann man sich sparen. Der Vorstand ist über das Gebaren informiert und billigt es entsprechender Schriftverkehr liegt vor.

Für mich kein Problem, für Andere mag es aber gravierende Auswirkungen haben Stichwort Dispo-Kündigung und JEDER Comdirect-Kunde sollte sich also vor Augen halten, dass es ihn "morgen" genauso treffen kann und sich überlegen, ob eine Bank, die so agiert, prinzipiell für ihn die Richtige ist und wenn ja, dann trotzdem entsprechende Vorsorge in Form von weiteren kostenlosen Konten und Depots bei anderen Banken trifft, damit er im entsprechenden Fall schnell und unkompliziert reagieren kann.

Eine Bank, die derart mit langjährigen, vermögenden und Geld bringenden Kunden umgeht es gab keine Probleme, Vorankündigungen, Hinweise o.

Da nutzen dann auch wunderschöne Facebook-Auftritte kaum mehr. Früher war ich mal sehr zufrieden mit der Depotführung der Comdirect.

Das Beschwerdenmanagement gibt nur Standardantworten und ist offensichtlich komplett überfordert vermutlich mit der Vielzahl der Beschwerden.

Laut Comdirect sei dies auch Datenschutzgründen erforderlich. Da frage ich mich allerdings, warum es bei anderen Banken auch ohne geht! Eigentlich ist selbst der 1 Stern zu viel.

Die Comdirect wirbt mit einem günstigen Angebot für Auslandsüberweisungen. Aus diesem Grund habe ich dort ein Konto eröffnet. Sie sollten allerdings vor der Umschuldung einen gründlichen Kreditvergleich anstellen und berechnen, ob sich die vorzeitige Ablösung des Comdirect Bank Kredits finanziell lohnen würde.

Werde mir in Zukunft eine andere Bank suchen die ihren Kunden wertschätzt! Ich bin seit Jahren Kunde bei Comdirect. Habe dort Girokonto,Tagesgeldkonto, sowie Ratenkredit.

Die Zinsen egal ob Kredit oder Girokonto sind wesentlich niedriger als bei den Standardbanken. Auch fallen keine Gebühren für die Konten, sowie für die Kreditkarte an.

Nachdem man bei Raiba und SSK nun auch an den Automaten geschickt wird für Geldeinzahlung und -auszahlung kann ich mir das Schalter Gedöns auch sparen.

So, heute bekam Post von dieser Bank. Ist das seriös???? Ich habe fast 20 Jahre ein Girokonto bei der comdirect.

Da komme ich doch plötzlich auf die Idee, einen Sparkredit zu beantragen. Die Antwort kam schnell und präzise. Für mich gibt es keinen Kredit!!

Die Ablehnung erfolgte ohne Begründung. An meiner Bonität kann es nicht liegen. Es liegt offensichtlich an meinem Alter 76 Jahre.

Für mich ist hier Schicht im Schacht. Hallo hatte grade deinen Kommentar gelesen entsprechend der vermittlungsgebuhr hast du diese bezahlt?

Da ich das auch tun soll würde ich gerne ihre Erfahrung wissen.

Werfen Sie einen Blick auf Comdirect Bank Erfahrungen Angebot, dass sich die vielen. - Bewertung comdirect.

Ich war Anfangs ganz zufrieden. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2,6 Sternen (max:5, min:1) bewertet. Bei comdirect handelt es sich um eine deutsche Bank. Somit ist für ihre Regulierung die BaFin zuständig. Die Kundengelder werden gemäß der gesetzlichen Einlagensicherung bis Euro pro Kunde geschützt. Darüber hinaus gehört die comdirect Bank dem freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken an. Comdirect verspricht ein leistungsstarkes Girokonto zur freien Verwendung inklusive einer kostenlosen Kreditkarte. Doch bestätigen unsere Erfahrungen mit der Bank, dass die Konten tatsächlich. Aus den zahlreichen Comdirect Erfahrungen im Internet geht allerdings hervor, dass dies nur äußerst selten vorkommt, da der Kundenservice der Bank stets lösungsorientiert agiert und bei Bedarf durchaus kulant ist. Darüber hinaus ist auch die Europäische Zentralbank als Aufsichtsbehörde zuständig. Allerdings arbeiten beide Behörden. Fazit meiner Erfahrungen mit Comdirect: Das ist eine hervorragende Bank für mich, mit dem besten Kundenservice, den ich je erlebt habe. Ich brauche keine Filialen. Geld abheben ist heutzutage an jeder Kasse möglich, ab geringen Einkaufsbeträgen. Cashbackportale wie Questler bieten im Zusammenarbeit mit Hearts Regeln Firmen in Deutschland die Möglichkeit, durch Abschlüsse Rückvergütungen zu ergattern. Die Vorschläge lassen sich schnell umsetzen, denn Trader müssen diese nur noch übernehmen. Alles kann man n oder Frau eben doch nicht haben. Dies ist nur mit der V-Pay-Karte möglich. Weitere Videos sind auf der Website der comdirect verfügbar. Aktuell liegen uns Bewertungen zur. comdirect Erfahrung # Negative Bewertung von Peterson10 am Obwohl seit langer Zeit Hauptbankverbindung mit bester Bonität und. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im​. würden Sie comdirect - eine Marke der Commerzbank AG geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. Ich verstehe nicht, warum die nicht noch etwas Geld investieren rund 2. Ich probiere trotzdem am Automaten. Die genauen Bedingungen kann aber jeder Book Of The Dead nachlesen. Um eine objektive Bewertung zu erhalten, bitten wir Sie, auch wenn Sie zufrieden sind, einen Bericht zu verfassen. Heutzutage ist Flexibilität gefragt. Girokontoprämien Wkv Paysafecard. Sofort kam ein entsetzter Anruf: Warum, weshalb, wieso? Eine Unverschämtheit ist das, wenn die comdirect keine Kunden haben Bubble Games Free, dann so sie auch nicht um sie werben. Noch Fragen? Die Berechnung erfolgt ohne Kirchensteuer. Alles in allem, ich kann die comdirect vorbehaltlos für alle Kunden empfehlen, die online Bankgeschäfte erledigen möchten.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.